O&O Defrag 19 + Seagate Archive?

Professional / Workstation / Server Edition
Sockenloch
Beiträge: 1
Registriert: Di 26. Jan 2016, 23:38

O&O Defrag 19 + Seagate Archive?

Beitragvon Sockenloch » Di 26. Jan 2016, 23:46

Hallo ins Forum und guten Abend,

wie der Betreff bereits aussagt, frage ich, ob jemand Erfahrung hat im Einsatz einer Seagate Archive HDD (mit SMR) und O&O Defrag.

Sollten diese HDDs aufgrund ihrer Besonderheit der physikalischen Datenspeicherung besser nicht mit Defrag betrieben und "behandelt" werden? Gibt es evtl. seitens O&O hierzu eine Empfehlung?


Danke im Voraus für eine Antwort.

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 662
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: O&O Defrag 19 + Seagate Archive?

Beitragvon Martin (O&O) » Do 28. Jan 2016, 11:22

Hallo Sockenloch,

O&O Defrag interferiert nicht mit der SMR Technik, eine Defragmentierung schadet an sich nicht. Da es sich hierbei um eine Archivfestplatte handelt ist der Vorteil einer Defragmentierung aber vermutlich gering. Sollte eine Defragmentierung gewünscht sein, empfehlen wir die STEALTH Methode.

Martin (O&O)


Zurück zu „O&O Defrag“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste