Sicherung "fehlgeschlagen" -DISKIMAGE 11.140

Professional / Workstation / Server Edition
rozis
Beiträge: 6
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 13:59

Sicherung "fehlgeschlagen" -DISKIMAGE 11.140

Beitragvon rozis » Fr 24. Feb 2017, 18:39

Moin Moin,

mein Posting bezieht sich auf Version 11.140 (noch 8 Tage Test möglich)
Meine Hardware: Yoga 910, 4K Auflösung
Intel Core i7-7500U, 3,5GHz, 16GB RAM, 1TB SSD, Intel HD Grafik 620, Touch, Windows 10 Home

Im System ist eine 1TB SSD verbaut, wenn ich über den Wizard eine Vollsicherung der Platte starte, wird die Aufgabe nach 290GB abgeschlossen.
Der Status steht auf "FEHLGESCHLAGEN"
https://www.screencast.com/t/uuFLRK060yI

https://www.screencast.com/t/IFhvlK5Sah
Sicherung erfolgte auf eine 2.5" Intenso 1TB USB3.0 Festplatte.

Das habe ich nun 2x laufen lassen und das Sicherungsimage ist jedesmal identisch groß und passt von der Größe fast zum belegten Speicherplatz auf dem Quelllaufwerk, es fehlt nicht viel.
https://www.screencast.com/t/Qn45Ibxqlewu

Eine 3. Sicherung habe ich dann direkt auf Laufwerk C ohne den Wizard gestartet, hier wurde die Sicherung abgeschlossen.
Eine Einbindung als Laufwerk scheitert aber mit Fehlercode.
https://www.screencast.com/t/L80dkQzh9D4

Gibt es zu den genannten Problemen einen Lösungsansatz?

Benutzeravatar
Grisu_1968
Beiträge: 16
Registriert: So 30. Nov 2014, 09:55
Wohnort: Müllheim Baden
Kontaktdaten:

Re: Sicherung "fehlgeschlagen" -DISKIMAGE 11.140

Beitragvon Grisu_1968 » So 26. Feb 2017, 11:44

Eine ältere Version installieren. Hast du die Version 11.140 hier aus dem Forum? Ich hatte diese Version erhalten weil es Probleme gab auf meinem PC mit AMD Hardware (Kann gut sein das diese Version für Aktuelle Intelversionen nicht geeignet ist). Auf der Download Seite ist normalerweise die Version 11.0.136. Kann gut sein das diese bei dir besser läuft.
Deinstalliere doch mal die Version 11.140 und starte den PC neu und installiere die Version 11.0.136. Link: https://www.oo-software.com/de/download/current/oodiskimagepro. Denke das bald eh ein neues Update kommt wenn es in manchen Versionen Probleme gibt.

Ich hab z.B als Zweit PC noch ein Lenovo ThinkPad x250 mit Intel Core i7-5600U Prozessor 8GB Ram und 256GB SSD da läuft die Version 11.0.136 Problemlos (Ich mache allerdings Sicherungen und Rücksicherungen immer über den Start eines USB-Sticks und nie im laufenden Windows weil ich mir das so schon seit Jahren so angewöhnt habe).

Nachtrag: Hab gerade gesehen das die Version 11.140 als normales Update angeboten wird. Würde aber an deiner Stelle trotzdem mal die 11.0.136 testen und mal das Update auf die 11.140 auslassen bis es da eine neuere Version gibt.

rozis
Beiträge: 6
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 13:59

Re: Sicherung "fehlgeschlagen" -DISKIMAGE 11.140

Beitragvon rozis » So 26. Feb 2017, 12:11

Die Sicherung vor der .140 funktionierte dahingehend auch nicht, da hatte ich irgendwie eine Version irgendwie um .8x
Hmmm....evtl. sollte ich mir ein anderes Notebook kaufen

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 585
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Sicherung "fehlgeschlagen" -DISKIMAGE 11.140

Beitragvon Brigitte (O&O) » Mo 27. Feb 2017, 16:57

Hallo rozis,

bitte nicht irritieren lassen, die aktuelle Build ist die 140. Auf unserer Webseite sind immer nur die (internen) Majors. Lassen sich die erstellten 290 GB Sicherungen validieren? Noch kann ich keinen Fehler erkennen, außer daß der Bericht wohl nicht geschrieben werden konnte. Daß das Einbinden der Sicherung fehlschlägt liegt am fehlenden Mounttreiber, diesen bitte nachinstallieren:

http://forum.oo-software.de/viewtopic.php?f=27&t=891
Brigitte (O&O)

rozis
Beiträge: 6
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 13:59

Re: Sicherung "fehlgeschlagen" -DISKIMAGE 11.140

Beitragvon rozis » Mo 27. Feb 2017, 23:29

Hallo Brigitte,

danke für den Tipp mit dem Treiber zum mounten der Sicherungsdatei

1. Wenn DiskImage 11 installiert wird, wird dann nicht automatisch ein Treiber installiert? (ich befinde mich ja auf dem selben System)
2. Ich finde im verlinkten Thema zwar die Erklärung, mir ist aber noch unklar wie in an den Treiber komme um ihn zu installieren?

Ich habe beide Sicherungen noch gespeichert, die Validierung werde ich testen.

28.02 // edit: Diskimage meldet nach Validierung gültige Sicherungsdatei, das ist schon mal gut :)

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 585
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Sicherung "fehlgeschlagen" -DISKIMAGE 11.140

Beitragvon Brigitte (O&O) » Di 28. Feb 2017, 15:58

Hallo Rozis,

öffnen Sie bitte mal den Geräte-Manager in Windows: Wird "O&O DiskImage" gelistet und befindet sich darunter ein Eintrag für "O&O DiskImage Virtual Devices"? Falls nicht, klicken Sie im Menü bei Aktion auf "Legacyhardware hinzufügen". Folgen Sie der Anleitung:

-> Klicken Sie auf "Weiter" und auf "Hardware manuell aus einer Liste wählen"

-> Klicken Sie auf "Alle Geräte anzeigen" und auf "Weiter" sowie auf "Datenträger"

-> Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen das Programmverzeichnis von O&O Diskimage aus:

Wählen Sie die Datei "install-oodivd.inf" aus und klicken auf "Weiter". Wenn eine Nachfrage erfolgt ob das Gerät installiert werden soll müssen Sie auf "Installieren" klicken. Im Anschluß den Rechner neu starten, das einbinden der Sicherung als Laufwerk sollte dann fehlerfrei funktionieren.
Brigitte (O&O)

rozis
Beiträge: 6
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 13:59

Re: Sicherung "fehlgeschlagen" -DISKIMAGE 11.140

Beitragvon rozis » Di 28. Feb 2017, 16:58

Hallo Brigitte,

im Gerätemanager ist der Eintrag vorhanden
https://www.screencast.com/t/p6bSsnRF

Ich kann beide Sicherungen nun als Laufwerke einbinden, geändert habe ich ja nichts, lediglich ein paar Mal das Notebook neu gestartet.
Nun ja, schade nun nicht die eigentliche Ursache zu kennen aber Funktion ist nun gegeben.

Vielen Dank, damit dann positiv erledigt, O&O PowerPack ist bereits gekauft :-)

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 585
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Sicherung "fehlgeschlagen" -DISKIMAGE 11.140

Beitragvon Brigitte (O&O) » Mi 1. Mär 2017, 16:18

Hallo rozis,

vielen Dank für das Feedback!
Brigitte (O&O)


Zurück zu „O&O DiskImage“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast