O&O DiskRecovery 12

Benutzeravatar
Nelja (O&O)
Beiträge: 14
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 14:15

O&O DiskRecovery 12

Beitragvon Nelja (O&O) » Mo 22. Mai 2017, 10:45

Professionelle Datenrettung auf Knopfdruck

2017-05-22 10_54_26-Windows_10_Enterprise_x64_enu on VIRTUALATOR10 - Virtual Machine Connection.png
O&O DiskRecovery


O&O DiskRecovery ist eine Softwarelösung für die Rettung von Daten. Hierbei werden alle Sektoren des gewünschten Mediums durchsucht und überprüft, unabhängig davon ob es sich um eine interne Festplatte, eine Speicherkarte oder einen USB-Stick handelt.

Was tun, wenn Sie einen Datenverlust bemerken

Sobald Sie registrieren, dass Ihre Daten auf irgendeine Weise inkonsistent sind, sollten Sie weitere Schreibvorgänge auf dem betroffenen Datenträger vermeiden. Denn nur Dateien, die noch nicht überschrieben wurden, lassen sich wiederherstellen. Selbst die Suche und das herunterladen eines passenden Datenrettungsproduktes im Internet kann wichtige Datenbereiche überschreiben, so dass eine Datenrettung erschwert oder unmöglich gemacht wird. Wir empfehlen Ihnen deshalb O&O DiskRecovery schon frühzeitig auf Ihrem Computer zu installieren, damit Sie im Fall eines Schadens oder Versehens die Wahrscheinlichkeit erhöhen können Ihre Daten zu retten.

Für den Fall, dass es Ihnen nicht mehr möglich ist O&O DiskRecovery vor einem Verlust von Daten zu installieren, empfehlen wir Ihnen ein anderes Gerät zu nutzen und dort O&O DiskRecovery herunterzuladen. Aufgrund der Option einer Instant-Installation können Sie nun einen Wechseldatenträger (z.B. USB-Stick, externe Festplatte) erstellen, der O&O DiskRecovery enthält und den Sie auf dem Gerät mit den Inkonsistenzen nutzen können ohne die Datenrettung zu gefährden.
2017-05-22 10_52_16-Windows_10_Enterprise_x64_enu on VIRTUALATOR10 - Virtual Machine Connection.png
Instant-Installation


Starten Sie das Programm einfach von dem Datenträger, den Sie an das Zielgerät angeschlossen haben, und folgen Sie den Anweisungen um Ihre Daten wiederherzustellen.

Die integrierten Suchalgorithmen

Die drei integrierten Suchverfahren wenden unterschiedliche Technologien zur Datenrettung an, die sich gegenseitig optimal ergänzen. Für die schnelle Suche können Sie den Suchalgorithmus von O&O UnErase anwenden, der für die Suche nach Dateien selbst auf sehr großen Festplatten wenig Zeit in Anspruch nimmt. Die erweiterten Funktionen der speziellen Suchalgorithmen von O&O FormatRecovery ermöglichen das Auffinden und Ignorieren von defekten Sektoren, dadurch ist eine Datenrettung auch bei beschädigten, aber noch ansprechbaren Datenträgern möglich. Für die sektorbasierte Tiefensuche empfehlen wir die Suchalgorithmen von O&O DiskRecovery zu verwenden.

Vorschaufunktion

Nach Abschluss eines Scan-Vorgangs ist eine Vorschau auf die wiederherstellbaren Dateien möglich. O&O DiskRecovery unterstützt in der Vorschaufunktion diverse Bild- und Textformate, unter anderem JPEG, BMP und TIFF.

Funktionen im Überblick

  • Unbegrenzte Anzahl an wiederherstellbaren Dateien
  • Übersichtlicher Assistent für die Suche und Wiederherstellung
  • Einfache Einbindung von Datensicherungen
  • Programmstart von portablen Datenträgern aus möglich (Instant-Installation)
  • Unterstützung von über 350 Dateitypen (ca. 300 unterschiedliche Dateierweiterungen, alle gängigen Anwendungen)
  • Vorschau für einige Dateitypen vor der Datenwiederherstellung
  • Unterstützt alle von Windows erkannten Festplatten, Wechsellaufwerke, Speicherkarten sowie USB-Sticks, CompactFlash und die meisten Digitalkameras
  • Tiefensuche nach Dateien auf zerstörten Partitionen und Datenträgern
  • Benutzerdefinierte Signaturen hinzufügen

Editionsvergleich

O&O DiskRecovery ist in drei verschiedenen Versionen erhältlich: Professional, Admin und Tech Edition. Diese drei Versionen unterscheiden sich in ihrer Funktionalität und ihrer Lizenz zur Nutzung der Software.

Die Professional Edition (PE) ist rechnergebunden, d.h. sie darf nur auf einem Rechner eingesetzt werden. Die PE ist ideal für den Heimanwender.

Die Admin Edition (AE) darf auf einer beliebigen Anzahl an Rechnern innerhalb eines Unternehmens eingesetzt werden. Die AE-Lizenz ist personengebunden, d.h. sie wird pro Administrator lizenziert. Sie darf nicht für unternehmensfremde Rechner oder als Dienstleistung eingesetzt werden. Die AE ist ideal für alle Unternehmen, die Daten von eigenen Rechnern retten müssen. Eine weitere Besonderheit der O&O DiskRecovery 7 Admin Edition ist die Möglichkeit, ein Bootmedium (startbarer Datenträger) auf Basis von Windows PE 3.0 zu erstellen. Ihr Bootmedium enthält neben O&O DiskRecovery verschiedene O&O Systemrettungsprogramme, mit denen Sie Zugriff auf die Windows-Registry oder auf gespeicherte Dateien erhalten.

Die Tech Edition (TE) erlaubt in Erweiterung zur AE auch die Anwendung von O&O DiskRecovery auf unternehmensfremde Rechner. Diese Lizenz gestattet den Einsatz im Rahmen von Dienstleistungen im Datenrettungsbereich. Sie wird pro Techniker lizenziert, d.h. ein Techniker darf mit einer Lizenz beliebig viele Rechner bearbeiten. Die TE ist ideal für alle Unternehmen, die Datenrettung als Dienstleistung ihren Kunden anbieten. Eine weitere Besonderheit der O&O DiskRecovery 7 Tech Edition ist die Möglichkeit, ein Bootmedium (startbarer Datenträger) auf Basis von Windows PE 3.0 zu erstellen. Ihr Bootmedium enthält neben O&O DiskRecovery verschiedene O&O Systemrettungsprogramme, mit denen Sie Zugriff auf die Windows-Registry oder auf gespeicherte Dateien erhalten.

Wenn Sie noch weitere Fragen zur Lizenzierung haben, wenden Sie sich bitte an uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Weitere Informationsquellen

O&O DiskRecovery Produktseite
O&O DiskRecovery 12 Online Hilfe
O&O DiskRecovery 12 Handbuch

Download und Testversion

Sie können O&O DiskRecovery als Testversion verwenden. Mit der Testversion können Sie nach gelöschten Dateien suchen, diese jedoch nicht wiederherstellen. Die Wiederherstellung ist ausschließlich in der Vollversion verfügbar. Sie können die Testversion zur Vollversion freischalten, wenn Sie im Registrierungsdialog die gültigen Lizenzdaten eingeben. Die aktuelle Version finden Sie hier hier zum Download
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Zurück zu „O&O DiskRecovery“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast