O&O SE 8 - wie komplett entfernen?

Xmas2016
Beiträge: 1
Registriert: Fr 2. Dez 2016, 13:27

O&O SE 8 - wie komplett entfernen?

Beitragvon Xmas2016 » Fr 2. Dez 2016, 13:35

Habe mir OO SE 8.0 (64-Bit) installiert, angeschaut und wieder deinstalliert...
Beim Hochfahren von Winows 7 Ultimate (64-Bit) kommt jezt aber noch immer die Meldung von OO SE 8.0 das USB Treiber inisalisiert werden, danach die kurze Meldung Laufwerk wird mit Nullen überschrieben dann fährt Windows 7 weiter hoch.

Also nochmal OO SE8 installiert und gleich wieder deinstalliert.
Leider kommt die Meldung noch immer.

Wie werde ich OO SE KOMPLETT los?

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 591
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: O&O SE 8 - wie komplett entfernen?

Beitragvon Brigitte (O&O) » Fr 2. Dez 2016, 16:31

Hall Xmas2016,

Sie haben O&O SafeErase 8 aber nicht nur angeschaut sondern auch dazu genutzt einen Datenträger zu löschen - dieser Vorgang ist noch aktiv. Bitte im Registry Editor (regedit.exe) zu "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager" gehen und dort bei "BootExecute" die Zeile mit "OOSECMDN.EXE" entfernen. Normalerweise steht dort nur "autocheck autochk *".
Brigitte (O&O)


Zurück zu „O&O SafeErase“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste