Befehlsverarbeitung Fehler oder Absicht

Antworten
axelf
Beiträge: 12
Registriert: Do 16. Okt 2014, 12:44

Befehlsverarbeitung Fehler oder Absicht

Beitrag von axelf » Fr 17. Okt 2014, 14:12

Hi,
jetzt habe ich vom tollen Support hier ein Script bekommen um mein NAS mit Admin-Rechten einzubinden.

Toll habe ich gedacht, nutze ich doch die Befehlsverarbeitung in den erweiterten Einstellungen von Autobackup um diese Befehle vor der Sicherung auszuführen !

Geht aber nicht, weil Autobackup ERST das Sicherungslaufwerk sucht und wenn es das nicht findet schon abbricht BEVOR die Befehlsverarbeitun einsetzt...

Schade.

Bitte wenn geht ändern !

Benutzeravatar
Alex (O&O)
Beiträge: 376
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:37

Re: Befehlsverarbeitung Fehler oder Absicht

Beitrag von Alex (O&O) » Mo 20. Okt 2014, 09:34

Hallo Axel,

an dieses Szenario wurde beim Programmdesign nicht gedacht. Es wurde als Erweiterungswunsch an die Entwicklung weiter gereicht.
Alex (O&O)

axelf
Beiträge: 12
Registriert: Do 16. Okt 2014, 12:44

Re: Befehlsverarbeitung Fehler oder Absicht

Beitrag von axelf » Mo 20. Okt 2014, 09:39

Danke, dann warte ich mal bis zum nächsten Release...

axelf
Beiträge: 12
Registriert: Do 16. Okt 2014, 12:44

Re: Befehlsverarbeitung Fehler oder Absicht

Beitrag von axelf » Do 6. Nov 2014, 14:39

Hi,
in der Version 4 ist das aber noch nicht drin, oder ?
Gibt mir Fehler 7FFFFFFF....

<report version="4.0.0.2354 4.0.0.2354." report_id="{2594F7B3-A02B-46D3-AD91-A332DCC79796}">
<status timestamp="2014-11-06T14:36:50">3221226048</status>
<task version="4.0.0.2354 4.0.0.2354." task_id="{13777613-79F3-4481-98B5-714C7A55D736}">
<instruction>3</instruction>
<device_path>\\SYNO\homes\Axel\Backup</device_path>
<device_desc>\\SYNO\homes\Axel\Backup (B:)</device_desc>
<device_offset>0</device_offset>
<device_flags></device_flags>
<criterias>
<criteria>D:\Dokumente\Axel\Dokumente\</criteria>
<criteria>D:\Il_src\</criteria>
<criteria>D:\Programme\Tools\</criteria>
<criteria>E:\Install\</criteria>
</criterias>
<subfolder></subfolder>
<pre_commands>
<command>E:\Install\AutoBackup\NetUseB.BAT</command>
</pre_commands>
<post_commands></post_commands>
<parameter>3</parameter>
<start_event>5</start_event>
<weekday></weekday>
<date>06.11.2014</date>
<time>14:36:15</time>
<recur></recur>
<delay>5</delay>
<credentials>xxx</credentials>
</task>
</report>

Benutzeravatar
Alex (O&O)
Beiträge: 376
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:37

Re: Befehlsverarbeitung Fehler oder Absicht

Beitrag von Alex (O&O) » Do 6. Nov 2014, 15:20

Hallo axelf,

eigentlich sollte es funktionieren. Danke für den Bericht, dort steht aber als Status 0xC0000240, was einem Abbruch entspricht. Bitte aktivieren Sie die Protokollierung und laden die Protokolldatei hier im Forum hoch oder senden diese an den Support.
Alex (O&O)

axelf
Beiträge: 12
Registriert: Do 16. Okt 2014, 12:44

Re: Befehlsverarbeitung Fehler oder Absicht

Beitrag von axelf » Do 6. Nov 2014, 16:35

Ok, danke, mache ich.

Das Problem ist aber auch schon bei der Erstellung der Aufgabe:

Ich kann zwar eine Netzwerresource auswählen, also: \\SYNO\homes\Axel\Backup

Wenn ich aber dann durch die nächsten Schritte gehe und zum Schluß die Aufgabe erstellen will ist der Knopf "Fertigstellen" deaktiviert.

Ich muß vorher das Netzwerklaufwerk als Laufwerk B: mounten im Admin und User Modus.
Dann kann ich die Aufgabe erst fertigstellen.

Ist denn das Mounten des Laufwerks (per Batch) noch erforderlich ?

Das Programm fragt doch zum Schluß nach Usernamen und Passwort !

Benutzeravatar
Alex (O&O)
Beiträge: 376
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:37

Re: Befehlsverarbeitung Fehler oder Absicht

Beitrag von Alex (O&O) » Do 6. Nov 2014, 17:27

Hallo axelf,

Sie müssen das Laufwerk mounten um es als Ziel auszuwählen und um die Aufgabe auszuführen. Sie können aber das Laufwerk zur Laufzeit per Batch mounten, müssen dabei aber das Passwort angeben, da die Authentifizierungsinformationen ausschließlich für den Zugriff gedacht sind.
Alex (O&O)

axelf
Beiträge: 12
Registriert: Do 16. Okt 2014, 12:44

Re: Befehlsverarbeitung Fehler oder Absicht

Beitrag von axelf » Fr 7. Nov 2014, 07:13

Hallo,
also ich hab das mit dem Batch mal weggelassen.
Vor der Pfadangabe das Laufwerk gemountet um es auswählen zu können.
Die Aufgabe angelegt, zum Schluß User und Passwort für das Netzwerklaufwerk angegeben.
Dann das Laufwerk mit net use B: /delete gelöscht.
Die Aufgabe gestartet ... Läuft !
Also geht es mit Version 4 wohl auch ohne ein verbinden des Laufwerks über eine Batchdatei.

In meiner Aufgabe ist die Echtzeitsynchronisation eingeschaltet mit 5 Minuten Verzögerung.
Aber es passiert nichts..... Mach ich da noch was falsch ?

Starte ich die Aufgabe nochmals manuell werden in der Sicherung erstmal einiges gelöscht obwohl ich nichts gelöscht/geändert habe.
Mittels Screenshot habe ich die Löschmeldung in der Statusbar aufgenommen.
Das dort angegebene Verzeichnis wird in der Report....XML Datei aber nicht aufgeführt.
Dafür jede Menge andere Meldungen...

<message timestamp="2014-11-07T06:44:21">DWORD:0</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:21">\??\UNC\SYNO\HOMES\AXEL\BACKUP\PCAXEL\Install\VisualStudio6\CD\MSDN\SAMPLES\VC98\SDK\COM\INOLE2\CHAP24\COCOSMO\</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:22">DWORD:0</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:22">\??\UNC\SYNO\HOMES\AXEL\BACKUP\PCAXEL\Install\VisualStudio6\CD\MSDN\SAMPLES\VC98\SDK\DBMSG\ADO\VBS\</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:23">DWORD:0</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:23">\??\UNC\SYNO\HOMES\AXEL\BACKUP\PCAXEL\Install\VisualStudio6\CD\MSDN\SAMPLES\VC98\SDK\GRAPHICS\DIRECTX\DDEX1\</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:24">DWORD:0</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:24">\??\UNC\SYNO\HOMES\AXEL\BACKUP\PCAXEL\Install\VisualStudio6\CD\MSDN\SAMPLES\VC98\SDK\GRAPHICS\GDI\FONTS\TTFONTS\</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:25">DWORD:0</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:25">\??\UNC\SYNO\HOMES\AXEL\BACKUP\PCAXEL\Install\VisualStudio6\CD\MSDN\SAMPLES\VC98\SDK\NETDS\RPC\PIPES\</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:26">DWORD:0</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:26">\??\UNC\SYNO\HOMES\AXEL\BACKUP\PCAXEL\Install\VisualStudio6\CD\MSDN\SAMPLES\VC98\SDK\SYSMGMT\MSI\SAMPPROD\ALPHA\</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:27">DWORD:0</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:27">\??\UNC\SYNO\HOMES\AXEL\BACKUP\PCAXEL\Install\VisualStudio6\CD\MSDN\SAMPLES\VID98\CONTENT\APPLET\APPLETS\</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:28">DWORD:0</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:28">\??\UNC\SYNO\HOMES\AXEL\BACKUP\PCAXEL\Install\VisualStudio6\CD\VID98\BIN\COM\MS\</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:29">DWORD:0</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:29"></message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:30">DWORD:0</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:30"></message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:31">DWORD:1</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:31"></message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:32">DWORD:1</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:32"></message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:33">DWORD:1</message>
<message timestamp="2014-11-07T06:44:33"></message>

Benutzeravatar
Alex (O&O)
Beiträge: 376
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:37

Re: Befehlsverarbeitung Fehler oder Absicht

Beitrag von Alex (O&O) » Fr 7. Nov 2014, 14:19

Hallo axelf,

bitte wenden Sie sich unter Hinweis auf den Forumeintrag an unseren Support unter support@oo-software.com. Dieser sollte Ihnen einen Supportversion zur Verfügung stellen, in dem Ihre Vorgehensweise unterstützt wird.
Alex (O&O)

Antworten