[5.1.157] - Sicherung auf USB Platte erfolgreich, aber nichts gesichert?

PoooMukkel
Beiträge: 24
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 19:58
Wohnort: Berlin

[5.1.157] - Sicherung auf USB Platte erfolgreich, aber nichts gesichert?

Beitragvon PoooMukkel » So 14. Feb 2016, 19:31

Ich hatte bis vor ein paar Wochen mit der Version 4 meine Daten auf eine externe USB Platte gesichert. Das klappte auch immer wunderbar. Dann hatte ich mir die Version 5 gekauft, sie aber noch nicht eingerichtet.

Als ich mir nun die Backup Jobs nach und nach einrichten wollte, scheiterte ich bereits beim ersten Job. Meine Musikdateien, die sich auf dem NAS Laufwerk befinden und die ich als Laufwerk T in meinem Rechner eingebunden habe, sollen auf die externe Platte gesichert werden. Die Einrichtung klappt auch wunderbar.

Ich wähle die Quelle und das Ziellaufwerk aus. Beim Ziellaufwerk wird mir sogar angezeigt, wieviel freier Speicher noch zur Verfügung steht.

O&O AutoBackup 1.jpg
O&O AutoBackup 1.jpg (10.33 KiB) 2729 mal betrachtet

Dann starte ich den Job und nach wenigen Sekunden erscheint die Meldung, dass die Sicherung erfolgreich gelaufen wäre.

O&O AutoBackup 2.jpg
O&O AutoBackup 2.jpg (9.12 KiB) 2729 mal betrachtet

Aber leider ist der Zielordner leer... Öffne ich wieder den Job, wird mir komischerweise der freie Speicherplatz nicht mehr angezeigt.

O&O AutoBackup 3.jpg

Gehe ich in den Verlauf, steht dort, dass die Sicherung erfolgreich gelaufen ist. Klicke ich dann auf "Öffne Zielordner", erscheint die Meldung "Fehler: Zielpfad nicht erreichbar". Die externe Festplatte ist aber erreichbar und hat noch immer den selben Laufwerksbuchstaben. Ich kann auch über den Windows Explorer ganz normal darauf zugreifen.

Über "Wohin" und "Ziel auswählen" kann ich auch wieder ganz normal zum Zielordner navigieren und es wird mir im Anschluss auch wieder der freie Speicher angezeigt. Aber sichern kann ich die Daten nicht. Das Spiel geht wieder von vorn los.

Was mache ich falsch? Wie gesagt, mir der letzten Version 4 hatte genau diese Sicherung ohne Probleme geklappt.

PoooMukkel
Beiträge: 24
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 19:58
Wohnort: Berlin

Re: [5.1.157] - Sicherung auf USB Platte erfolgreich, aber nichts gesichert?

Beitragvon PoooMukkel » Mo 15. Feb 2016, 19:25

Ich habe den kompletten Prozess soeben erneut durchlaufen, damit ich die beiden LOG Dateien hier anhängen kann.
Hier also die beiden LOG Dateien.

ooabag.log
(24.47 KiB) 65-mal heruntergeladen
ooab.log
(24.45 KiB) 64-mal heruntergeladen

Helfen die Dateien weiter?

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 582
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: [5.1.157] - Sicherung auf USB Platte erfolgreich, aber nichts gesichert?

Beitragvon Brigitte (O&O) » Di 16. Feb 2016, 10:03

Hallo PoooMukkel,

mit O&O AutoBackup können Daten auf ein NAS oder eine Netzwerkfreigabe gesichert werden. Die Sicherung von Daten von einem NAS oder einer Netzwerkfreigabe wird offiziell nicht unterstützt. Zur Sicherung der Daten wird VSS genutzt, was nur bei lokalen Laufwerken funktioniert.
Brigitte (O&O)

PoooMukkel
Beiträge: 24
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 19:58
Wohnort: Berlin

Re: [5.1.157] - Sicherung auf USB Platte erfolgreich, aber nichts gesichert?

Beitragvon PoooMukkel » Mi 17. Feb 2016, 11:05

Und warum hat das bisher immer mit der Version funktioniert? Ist dies ein Feature der Version 5? :(

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 582
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: [5.1.157] - Sicherung auf USB Platte erfolgreich, aber nichts gesichert?

Beitragvon Brigitte (O&O) » Fr 19. Feb 2016, 16:42

Hallo PoooMukkel,

auch Version 4 listet die Sicherung von einer Netzwerkfreigabe bzw. einem Netzwerkgerät nicht als Feature auf. Nichtsdestotrotz "kann" die Sicherung funktionieren. Das Log von Version 5 zeigt jedenfalls daß die Zugriffsprüfung (access check) erfolgreich war, aber keine Daten auf dem Ziel gefunden wurden:

IterateFilesAndFolders() no data found

Da die Quelle ein QNAP NAS Laufwerk ist (\??\UNC\QNAPNAS\MUSIK\) prüfen Sie bitte ob eventuell die Samba-Version umgestellt werden muß. Siehe einen ähnlichen Fall hier:

http://forum.oo-software.de/viewtopic.php?f=68&t=3841
Brigitte (O&O)

PoooMukkel
Beiträge: 24
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 19:58
Wohnort: Berlin

Re: [5.1.157] - Sicherung auf USB Platte erfolgreich, aber nichts gesichert?

Beitragvon PoooMukkel » Sa 20. Feb 2016, 15:09

Vielen Dank. Ich schau mir das nochmal genauer an. :)

Julius6591
Beiträge: 1
Registriert: So 21. Feb 2016, 12:25

Re: [5.1.157] - Sicherung auf USB Platte erfolgreich, aber nichts gesichert?

Beitragvon Julius6591 » So 21. Feb 2016, 12:46

Hallo,
Im Beitrag oben: "Beitrag von Brigitte (O&O) » Di 16. Feb 2016, 10:03" geben Sie an, dass NAS-Laufwerke nicht gesichert werden können, dass auf NAS Laufwerken nur gesichert werden kann.
Das ist natürlich ein erheblicher funktioneller Mangel, da heutzutage auch privat von mehreren Rechnern/Laptops bzw. Smartphones auf die Daten wie Bilder, Musik und auch die normalen Daten/Briefe für Versicherungen etc. zugegriffen wird und deshalb diese Daten sinnvollerweise Zentral auf einem NAS liegen. Diese wichtigen Daten müssen natürlich auch auf einem NAS gesichert werden können.

Ich habe derzeit Diskimage 9, das kann ich dann wohl als Backup-Programm vergessen oder wird diese wichtige Funktion "nachgerüstet"

PoooMukkel
Beiträge: 24
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 19:58
Wohnort: Berlin

Re: [5.1.157] - Sicherung auf USB Platte erfolgreich, aber nichts gesichert?

Beitragvon PoooMukkel » Mo 22. Feb 2016, 13:45

Julius6591 hat geschrieben:oder wird diese wichtige Funktion "nachgerüstet"

Das wäre natürlich erfreulich... :)

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 582
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: [5.1.157] - Sicherung auf USB Platte erfolgreich, aber nichts gesichert?

Beitragvon Brigitte (O&O) » Mi 2. Mär 2016, 16:36

Hallo Julius6591,

bisher ist die Sicherung der Daten von einem NAS mittels O&O DiskImage nicht möglich. Die meisten NAS bringen spezielle Lösungen mit die auf das NAS abgestimmt sind, sodaß die Notwendigkeit eine Drittanbietersoftware zu nutzen normalerweise nicht notwendig ist. Ich leite den Vorschlag aber gerne an unsere Entwicklung weiter.
Brigitte (O&O)

PoooMukkel
Beiträge: 24
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 19:58
Wohnort: Berlin

Re: [5.1.157] - Sicherung auf USB Platte erfolgreich, aber nichts gesichert?

Beitragvon PoooMukkel » Do 3. Mär 2016, 10:46

Brigitte (O&O) hat geschrieben:Ich leite den Vorschlag aber gerne an unsere Entwicklung weiter.

Bitte aber nicht nur für O&O DiskImage sondern auch für O&O AutoBackup weiterleiten! Ich nutze nämlich einige NAS Freigaben als Windows Laufwerke und würde diese eben gern sichern lassen.


Zurück zu „O&O AutoBackup“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast