Keine Kontrolle über Stand einer Datei

Wandy
Beiträge: 10
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 07:10

Keine Kontrolle über Stand einer Datei

Beitragvon Wandy » Do 28. Mär 2013, 15:24

Hallo,

auf der Produktbeschreibungsseite von AutoBackup2 findet sich im Abschnitt "Automatischer Dateiabgleich" in der Aufzählung als 2. Punkt folgendes

•Sicherung der Änderungen: Alle geänderten und neuen Daten werden kopiert. Es wird jedes Mal eine neue Datei geschrieben, die ursprüngliche Datei auf dem externen Medium wird nicht verändert. Dateien, die auf dem Quellmedium gelöscht wurden, bleiben erhalten.


Das ist genau, was ich suche (DiskImage ist toll für den Desasterfall, aber eine alltägliche Dateisicherung ist damit viel zu kompliziert und langwierig) und habe mich in Tests von Autobackup2 gestürzt.

Meine Testversion von Autobackup2 überschreibt aber leider trotz eingestellter Änderungssicherung die gesicherte Datei gnadenlos mit dem veränderten Stand, anstatt wie angegeben einen neuen Stand anzulegen. Ist das ein Bug, verstehe ich das Zitat falsch oder gibt es da noch etwas besonderes zu beachten?

Vielen Dank und frohe Ostern

Benutzeravatar
Alex (O&O)
Beiträge: 365
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:37

Re: Keine Kontrolle über Stand einer Datei

Beitragvon Alex (O&O) » Do 28. Mär 2013, 21:19

Hallo Wandy,

Leider ist dieser Satz bei " Sicherung der Änderungen " nicht ganz richtig. Bei der Methode "Alle Dateien auf den Zieldatenträger in ein Verzeichnis kopieren.", werden alle ausgewählten Daten, d.h. alle Dateien und Verzeichnisse, bei jeder Ausführung in ein neues Unterverzeichnis kopiert. Im Gegensatz dazu wird bei "Alle geänderten und neuen Dateien kopieren, kein Löschen von Daten." alle Daten immer in dasselbe Verzeichnis kopiert. Der Unterschied zu "Synchronisierung durchführen, d.h. alle Änderungen auch Dateilöschungen übernehmen." ist, dass bei der Synchronisation auch Löschvorgänge auf dem Ziel durchgeführt werden, wenn Sie Daten im Quellverzeichnis löschen.
Wenn Sie jeden Stand separat sichern möchten, in Art einer Historie, müssen Sie den Punkt "Alle Dateien auf den Zieldatenträger in ein Verzeichnis kopieren." Auswählen.

Alex (O&O)
Alex (O&O)

Wandy
Beiträge: 10
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 07:10

Re: Keine Kontrolle über Stand einer Datei

Beitragvon Wandy » Fr 29. Mär 2013, 09:03

Hallo Alex,

danke für deine Antwort.


Frohe Ostern!


Zurück zu „O&O AutoBackup“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast