GELÖST - Sicherung auf NAS

axelf
Beiträge: 12
Registriert: Do 16. Okt 2014, 12:44

GELÖST - Sicherung auf NAS

Beitragvon axelf » Do 16. Okt 2014, 12:49

Hallo,
ist mit Autobackup eine Sicherung auf einem NAS möglich ?
Habe ein Verzeichnis meines Synology DS214play als Laufwerk Z gemountet.
Dateien kann ich darauf kopieren.
Aber in der Laufwerksauswahl erscheint es nicht !
Windows 8.1 64bit.

[20141016134747] [21b8] C:\Program Files\OO Software\AutoBackup\ooab.exe
[20141016134747] [21b8] Version 2.0.0.2164 2.0.0.2164
[20141016134747] [21b8]Configuration.cpp(723) Intialize from config file c000000f
[20141016134747] [1df0]Configuration.cpp(723) Intialize from config file c000000f
[20141016134747] [1df0]Configuration.cpp(778) GetCurrentConfiguratione c000000f
[20141016134747] [1df0]WatcherThread.cpp(574) Intialize from config file failed with c000000f
[20141016134747] [0f8c]Configuration.cpp(723) Intialize from config file c000000f
[20141016134747] [0f8c]Configuration.cpp(778) GetCurrentConfiguratione c000000f
[20141016134747] [0f8c]WorkerThread.cpp(449) Intialize from config file failed with c000000f
[20141016134747] [0f8c]WorkerThread.cpp(372) keine device id, keine Kriterien, warte auf Daten
[20141016134756] [21b8]VDSInterpreter.cpp(716) possible target device (F) HL-DT-ST BD-RE BH16NS40
[20141016134756] [21b8]VDSInterpreter.cpp(716) possible target device Data(-) Samsung SSD 840 EVO 1TB
[20141016134756] [21b8]VDSInterpreter.cpp(716) possible target device System(C) Samsung SSD 840 EVO 1TB
[20141016134756] [21b8]VDSInterpreter.cpp(716) possible target device Daten(D) Samsung SSD 840 EVO 1TB
[20141016134756] [21b8]VDSInterpreter.cpp(716) possible target device Volume(E) WDC WD20EARS-00MVWB0
[20141016134756] [21b8]VDSInterpreter.cpp(716) possible target device Volume(G) SAMSUNG HD103UJ
[20141016134801] [21b8]VDSInterpreter.cpp(716) possible target device (F) HL-DT-ST BD-RE BH16NS40
[20141016134801] [21b8]VDSInterpreter.cpp(716) possible target device Data(-) Samsung SSD 840 EVO 1TB
[20141016134801] [21b8]VDSInterpreter.cpp(716) possible target device System(C) Samsung SSD 840 EVO 1TB
[20141016134801] [21b8]VDSInterpreter.cpp(716) possible target device Daten(D) Samsung SSD 840 EVO 1TB
[20141016134801] [21b8]VDSInterpreter.cpp(716) possible target device Volume(E) WDC WD20EARS-00MVWB0
[20141016134801] [21b8]VDSInterpreter.cpp(716) possible target device Volume(G) SAMSUNG HD103UJ
[20141016134820] [21b8]OOBT.cpp(680) TaskProcessing( TRUE )
[20141016134820] [21b8]Configuration.cpp(723) Intialize from config file c000000f
[20141016134820] [21b8]Configuration.cpp(778) GetCurrentConfiguratione c000000f
[20141016134820] [21b8]TaskMgmt.cpp(440) enumerate scheduled tasks
[20141016134820] [21b8]TaskMgmt.cpp(476) found scheduled task GoogleUpdateTaskMachineCore.job
[20141016134820] [21b8]TaskMgmt.cpp(476) found scheduled task GoogleUpdateTaskMachineUA.job
[20141016134820] [21b8]TaskMgmt.cpp(476) found scheduled task GoogleUpdateTaskUserS-1-5-21-1504286363-2641974394-1413972005-1001Core.job
[20141016134820] [21b8]TaskMgmt.cpp(476) found scheduled task GoogleUpdateTaskUserS-1-5-21-1504286363-2641974394-1413972005-1001UA.job
[20141016134820] [21b8]OOBT.cpp(740) TaskProcessing() end 0

Benutzeravatar
Alex (O&O)
Beiträge: 365
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:37

Re: Sicherung auf NAS

Beitragvon Alex (O&O) » Do 16. Okt 2014, 13:29

Hallo axelf,

wie wurde das Laufwerk gemountet? Das Programm läuft im Administrator - Kontext, d.h. damit die Objekte sichtbar werden, müssen die Laufwerke in einem solchen Kontext gemountet werden. Bitte starten Sie eine Kommandozeile als Administrator und mounten dann das NAS Laufwerk mit dem Befehl "net use", z.B.: "net use * \\server\share".
Alex (O&O)

axelf
Beiträge: 12
Registriert: Do 16. Okt 2014, 12:44

Re: Sicherung auf NAS

Beitragvon axelf » Fr 17. Okt 2014, 07:22

Danke, das war es.

Wie kann ich das Laufwerk am besten automatisch mounten ?

Als geplante Aufgabe mit einer BAT-Datei ? Mit welchem Konto ?

Oder kann ich auch im AutoBackup das mounten ausführen lassen ?

Grüße,
Axel

Benutzeravatar
Alex (O&O)
Beiträge: 365
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:37

Re: Sicherung auf NAS

Beitragvon Alex (O&O) » Fr 17. Okt 2014, 07:53

Hallo Axel,

am einfachsten ist es sicher per Batch - Datei. Diese muss als erstes sich die Adiministrativen Rechte besorgen und im Anschluss das mounten durchführen.
Folgende Befehle sollten dies in einer Batch - Datei erledigen:

Code: Alles auswählen

REM Pruefung auf ADMIN Privileges
>nul 2>&1 "%SYSTEMROOT%\system32\cacls.exe" "%SYSTEMROOT%\system32\config\system"

if '%errorlevel%' NEQ '0' (

   REM ADMIN Privileges anfordern
   echo Set UAC = CreateObject^("Shell.Application"^) > "%temp%\getadmin.vbs"
   echo UAC.ShellExecute "%~s0", "", "", "runas", 1 >> "%temp%\getadmin.vbs"
   "%temp%\getadmin.vbs"
   del "%temp%\getadmin.vbs"
   
   ECHO NO ADMIN Privileges
   
   exit /B

) else (

   REM ADMIN Privileges vorhanden
   pushd "%cd%"
   cd /d "%~dp0"
   @echo on

)

REM Einbinden der Netzwerkresource als Laufwerk Z:
net use Z: \\server\share /user:Benutzername Passwort
Alex (O&O)

axelf
Beiträge: 12
Registriert: Do 16. Okt 2014, 12:44

Re: Sicherung auf NAS

Beitragvon axelf » Fr 17. Okt 2014, 13:35

Danke.

Das NET USE muß glaube ich anders angegeben werden:

net use B: \\SYNO\homes\Axel\Backup password /user:admin /PERSISTENT:YES

Und ich würde noch prüfen ob das Laufwerk schon vorhanden ist.

Dann sieht es so aus:

REM Pruefung auf ADMIN Privileges
>nul 2>&1 "%SYSTEMROOT%\system32\cacls.exe" "%SYSTEMROOT%\system32\config\system"
if '%errorlevel%' NEQ '0' (
REM ADMIN Privileges anfordern
echo Set UAC = CreateObject^("Shell.Application"^) > "%temp%\getadmin.vbs"
echo UAC.ShellExecute "%~s0", "", "", "runas", 1 >> "%temp%\getadmin.vbs"
"%temp%\getadmin.vbs"
del "%temp%\getadmin.vbs"
ECHO NO ADMIN Privileges
exit /B
) else (
REM ADMIN Privileges vorhanden
pushd "%cd%"
cd /d "%~dp0"
@echo on
)
REM Einbinden der Netzwerkresource als Laufwerk Z: wenn noch nicht vorhanden
If Exist Z:\ exit /B
net use Z: \\server\share Passwort /user:Benutzername


Zurück zu „O&O AutoBackup“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast