Migration nicht erfolgreich

tiibor
Beiträge: 1
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:15

Migration nicht erfolgreich

Beitragvon tiibor » Di 28. Aug 2012, 14:19

Die Migration war leider nicht vollständig erfolgreich. Einzelne Programme funktionieren nicht.
(Symantec Endpoint Protection, Lenovo Power Manager etc.).

Nun würde ich gerne die Migration rückgängig machen. Laut Beschreibung geht dies ja ganz einfach. Leider steht aber NIRGENDS! wie es gemacht wird. Daher meine Frage:
"Wie kann ich die "nur" unkenntlich gemachten Informationen auf dem Quelllaufwerk wieder kenntlich machen?"

Mit freundlichen Grüssen

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 582
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Migration nicht erfolgreich

Beitragvon Brigitte (O&O) » Di 4. Sep 2012, 12:25

Vom Support über das Ticketsystem am 28.08.12 bereits beantwortet.

Brigitte (O&O)
Brigitte (O&O)

abefish
Beiträge: 2
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 05:22

Re: Migration nicht erfolgreich

Beitragvon abefish » Mi 8. Apr 2015, 05:35

Ich würde mich trotzdem interessieren wie es doch zu Stande kommt? Ich bin mir noch im Ungewissen, muss man da ein weiteres Tool bei Ihnen einkaufen oder gibt es einen "Zauber-Befehl" welche dies wieder rückgänging macht?

Ich bitte um weitere Infos
mfg

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 582
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Migration nicht erfolgreich

Beitragvon Brigitte (O&O) » Mi 8. Apr 2015, 08:03

Hallo abefish,

die Migration lässt sich mit Hilfe der GUI des O&O SSD Migration Kit rückgängig machen. Wenn die SSD nicht bootet besteht die Möglichkeit die Quellplatte mit Hilfe von „diskpart“ wieder bootfähig zu machen. Siehe hier:

http://forum.oo-software.de/viewtopic.php?f=72&t=857
Brigitte (O&O)

abefish
Beiträge: 2
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 05:22

Re: Migration nicht erfolgreich

Beitragvon abefish » Mi 8. Apr 2015, 15:23

Hallo Brigitte,
danke für die schnelle Antwort, doch gibt es auch zum ersten Teil Ihrer Antwort eine Anleitung? Mit der Testversion ist kein Befehl "Wiederherstellen" aufgelistet und bevor ich das nicht erfahre, werde ich das Programm nicht erwerben. Denn, wie ich bis jetzt gelesen hab, ist man dieser Antwort immer ausgewichen, auch in den anderen Themen.

Danke im Vorraus

P.S.: wenn dies doch nicht alle erfahren sollten, können sie mir auch eine PN schicken

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 582
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Migration nicht erfolgreich

Beitragvon Brigitte (O&O) » Do 9. Apr 2015, 12:39

Hallo abefish,

die Umkehroption steht nach einem erfolgreichen Umzug innerhalb der Programmoberfläche des O&O SSD Migration Kits zur Verfügung. Es gibt aber auch die Möglichkeit das Unkenntlichmachen zu verhindern, siehe hier:

viewtopic.php?f=72&t=857
Brigitte (O&O)


Zurück zu „O&O SSD Migration Kit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast