Bootmedium (Build 135) enthält keine Lizenznummer

Thema: Startmedium/Bootmedium für O&O DiskImage
DieterS
Beiträge: 9
Registriert: Di 26. Nov 2013, 20:01

Bootmedium (Build 135) enthält keine Lizenznummer

Beitragvon DieterS » Sa 4. Feb 2017, 20:58

Ich lasse über die registrierte Version von Diskimage 11 (Build 135) ein Startmedium erstellen. Dazu wähle ich im ersten Schritt des Assistenten das Windows 10 Installationsmedium aus. Nachdem der Assistent diesen Schritt abgeschlossen hat, lasse ich im zweiten Schritt das Startmedium als ISO speichern um dieses dann von einem USB-Stick verwenden zu können.

Nachdem ich die ISO mit Rufus (https://rufus.akeo.ie) auf den USB-Stick übertragen habe, lasse ich den PC von diesem USB-Stick starten. Der PC startet erfolgreich und ich muss die Lizenzvereinbarung abnicken. Bei dem anschliessenden Start von Diskimage 11 werde ich vom Registrierungsassistenten begrüßt der meine Seriennummer haben möchte.

Zwar kann ich Diskimage hier auch als Testversion starten, aber das kann doch eigentlich nicht der Sinn der Sache sein. Und immer die Seriennummer parat zu haben finde ich auch nicht sonderlich praktisch.

Gibt es eine Lösung?

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 676
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Bootmedium (Build 135) enthält keine Lizenznummer

Beitragvon Martin (O&O) » Mo 6. Feb 2017, 09:27

Hallo,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden das Problem mit der nächsten Version beheben.

Martin (O&O)


Zurück zu „Startmedium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast