Neue Hardware: Bootmedium meldet "Lizenz nicht gefunden"

Thema: Startmedium/Bootmedium für O&O DiskImage
phil82
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 16:25

Neue Hardware: Bootmedium meldet "Lizenz nicht gefunden"

Beitragvon phil82 » Mi 26. Jul 2017, 16:56

Hallo!

Wir nutzen O&O DiskImage 7 um ein vorkonfiguriertes Image von Windows 7 aufzuspielen. Bisher hat das immer reibungslos geklappt, auch bei veränderter Handware.

Jetzt, bei neuer Hardware, lädt das Bootmedium zwar das Fenster mit dem Lizenzvertrag und verlangt die Auswahl des Zielsystems. Danach kommt die Meldung "Lizenz nicht gefunden" und der Rechner startet neu.

Anfangs bestand auch das Problem, dass Maus und Tastatur nicht funktioniert haben. Das konnte durch eine Bioseinstellung behoben werden.

Hier http://forum.oo-software.de/viewtopic.php?f=77&t=863 habe ich gelesen, dass USB 3.0 auch Probleme bereiten kann, ich habe deshalb bereits im BIOS den USB Debug Mode aktiviert und das Bootmedium an der entsprechenden (USB 2.0-) Schnittstelle ausprobiert. Leider wird aber weiterhin die Lizenz nicht erkannt.

Ich habe auch davon gelesen, dass man eventuell fehlende Treiber mit "ADK" dem Bootmedium hinzufügen kann. Leider habe ich aber keine genaue Anleitung dazu finden können.

Ich würde mich über Hinweise oder Anleitungen freuen, wie ich das Problem beheben kann.

Vielen Dank im Voraus!
Phil

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 587
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Neue Hardware: Bootmedium meldet "Lizenz nicht gefunden"

Beitragvon Brigitte (O&O) » Fr 28. Jul 2017, 08:17

Hallo phil82,

der Stick hat zuvor problemlos gebootet?
Brigitte (O&O)

phil82
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 16:25

Re: Neue Hardware: Bootmedium meldet "Lizenz nicht gefunden"

Beitragvon phil82 » Fr 28. Jul 2017, 13:40

Hallo Brigitte,

ja, der Stick hat bisher immer problemlos funktioniert. Nur jetzt bei diesem neuen Rechner tritt das Problem auf.

Viele Grüße
Phil

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 587
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Neue Hardware: Bootmedium meldet "Lizenz nicht gefunden"

Beitragvon Brigitte (O&O) » Mo 31. Jul 2017, 13:55

Hallo phil82,

wenn der Stick nur bei diesem Rechner nicht funktioniert ist es - aufgrund der Fehlermeldung - ein Problem mit USB 3.0. Auch wenn USB 3.0 biosseitig deaktiviert wurde bitte mal die Anschlüsse durchprobieren.
Brigitte (O&O)

phil82
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 16:25

Re: Neue Hardware: Bootmedium meldet "Lizenz nicht gefunden"

Beitragvon phil82 » Mo 31. Jul 2017, 14:30

Hallo Brigitte,

ich habe jetzt alle verfügbaren USB Ports ausprobiert - leider ohne Erfolg.

Wäre es einen Versuch wert, das Bootmedium auf einen anderen USB-Stick zu kopieren oder auf CD zu brennen?

Viele Grüße
Phil

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 587
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Neue Hardware: Bootmedium meldet "Lizenz nicht gefunden"

Beitragvon Brigitte (O&O) » Mi 2. Aug 2017, 14:52

Hallo phil82,

wie wurde der Boot-Stick ursprünglich erstellt, über O&O DiskImage oder über O&O BuildPE? Wie ist der Laufwerksname des Sticks?
Brigitte (O&O)

phil82
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 16:25

Re: Neue Hardware: Bootmedium meldet "Lizenz nicht gefunden"

Beitragvon phil82 » Mi 2. Aug 2017, 15:20

Hallo Brigitte,

Wenn ich den Stick an einem anderen Rechner unter Windows ansehe wird er mit dem Laufwerksnamen "OOBP" angezeigt.

Viele Grüße
Philipp

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 587
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Neue Hardware: Bootmedium meldet "Lizenz nicht gefunden"

Beitragvon Brigitte (O&O) » Mi 2. Aug 2017, 15:44

Hallo phil82,

dann wurde der Assistent O&O BuildPE benutzt. Bitte alternativ mal einen Stick direkt über O&O DiskImage erstellen.
Brigitte (O&O)

phil82
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 16:25

Re: Neue Hardware: Bootmedium meldet "Lizenz nicht gefunden"

Beitragvon phil82 » Do 3. Aug 2017, 13:38

Hallo Brigitte,

kann man mit DiskImage 7 überhaupt Bootmedien erstellen? Ich kann kein entsprechendes Menü finden und meine Recherchen liefern immer nur Anleitungen für BuildPE.

Vielen Dank im voraus!
Philipp

Benutzeravatar
Brigitte (O&O)
Beiträge: 587
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:06

Re: Neue Hardware: Bootmedium meldet "Lizenz nicht gefunden"

Beitragvon Brigitte (O&O) » Di 8. Aug 2017, 13:01

Der Fall wurde seitens Support geklärt - Erstellung eines Startmediums über O&O DiskImage 7 hat das Problem behoben.
Brigitte (O&O)


Zurück zu „Startmedium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alex (O&O) und 1 Gast