Bootmedium OOPP_OODI_7.0.58 kann nicht erstellt werden

Thema: Startmedium/Bootmedium für O&O DiskImage
Oelschlaeger
Beiträge: 1
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 16:21

Bootmedium OOPP_OODI_7.0.58 kann nicht erstellt werden

Beitragvon Oelschlaeger » Mo 11. Feb 2013, 16:33

Guten Tag,

ich habe gestern Stunden mit Versuchen verbracht, ein Bootmedium mit OOPP_OODI_7.0.58 unter Windows XP 32-Bit SP 3 auf meinem MSI-MS 200 zu erstellen.
Jeweils nach Schritt 1 des Status-Fensters (Image loaded successfully) erfolgte ein Reboot meines Systems und das normale Windows wurde geladen.

Welche Möglichkeiten der Fehlerbehebung gibt es?

Auf meinem Notebook HP 8510 hat die Erstellung des Boot-Datenträgers fehlerfrei geklappt.

Gruß
Oelschlaeger

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 662
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Bootmedium OOPP_OODI_7.0.58 kann nicht erstellt werden

Beitragvon Martin (O&O) » Do 14. Feb 2013, 16:53

Laut Absturzprotokoll wurde das Problem durch eine Komponente einer Antiviren-Lösung auf dem Rechner verursacht.
Eine vorübergehende Deinstallation dieser Software hat das Problem gelöst.

Martin (O&O)


Zurück zu „Startmedium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast