Built PE bei Professional 5

Thema: Startmedium/Bootmedium für O&O DiskImage
einkaufhase
Beiträge: 1
Registriert: Sa 2. Mär 2013, 12:20

Built PE bei Professional 5

Beitragvon einkaufhase » Sa 2. Mär 2013, 12:28

Hallo,

ich verwende Professional 5 edition und möchte eine kurz vor dem Ende stehende Festplatte gegen eine neuere größere Austauschen
und das gesamte System aufspielen.
Ich habe ein Diskimage durchgeführt.
1. Muß ich MIR verwenden und wenn ja wann und wo einstellen?
2. Wie sieht es mit der Start CD aus. Built PE . Ist die im Programm enthalten oder muß ich die anfordern?

Vorab vielen Dank für die Nachrichten

Grüße
Christian

Benutzeravatar
Alex (O&O)
Beiträge: 365
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:37

Re: Built PE bei Professional 5

Beitragvon Alex (O&O) » Mo 4. Mär 2013, 06:57

Hallo einkaufhase,

Bei der Wiederherstellung oder Duplizierung eines Laufwerks, einer Partition oder eines Volumes, auf denen eine Version des Microsoft Windows Betriebssystems installiert ist, müssen bei geänderter oder abweichender Hardware, einige Anpassungen vorgenommen werden. Nur so wird das Betriebssystem wieder bootfähig und Sie können mit den installierten Programmen arbeiten. Einzig wenn der Zielcomputer identisch mit dem Ausgangscomputer der Sicherung oder des Originals bei der Duplizierung ist, sind diese Anpassungen nicht nötig. Bei einem Austausch einer Festplatte wird diese Funktionalität nicht benötigt.

Sie sollten eigentlich beim Kauf von O&O DiskImage 5 einen startfähigen Datenträger erhalten haben. Wenn Sie BuildPE für OODI benötigen um sich einen startfähigen Datenträger selbst erzeugen zu können, wenden Sie sich bitte an unseren Support (support@oo-software.com).

Alex (O&O)
Alex (O&O)


Zurück zu „Startmedium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast