D 10 Pro hinterläßt nach Deinstallation zwei virtuelle Treiber

Thema: Installation, Deinstallation und Update von O&O DiskImage
mouflon2491
Beiträge: 1
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 14:04

D 10 Pro hinterläßt nach Deinstallation zwei virtuelle Treiber

Beitragvon mouflon2491 » Mi 1. Feb 2017, 14:37

Nach der Deinstallation von D10 Pro bleiben noch zwei Treiber zurück, die scheinbar noch aktiv im System sind. Deaktivert man diese Treiber mit Sysinternals Autoruns, startet Win10 nicht mehr und man muss ein Systembackup zurückspielen.

Autoruns Anzeige Spalte Drivers:

oodivd O&O DiskImage Virtual Devices Driver (x64) O&O Software GmbH c:\windows\system32\drivers\oodivd.sys 28.06.2015 13:39
oodivdh O&O DiskImage Virtual Devices Helper Driver (x64) O&O Software GmbH c:\windows\system32\drivers\oodivdh.sys 28.06.2015 13:39

Da muss ich doch mal die Frage stellen, wie frech ist das denn?
Ich deinstalliere D10 und dann werkeln im Hintergrund immer noch zwei virtual Treiber?

Ich erwarte von O&O eine Lösungsbeschreibung, wie ich diese Treiber aus dem System entfernen kann.

Zurück zu „Installation/Deinstallation/Update“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast