DiskImage 11 Pro läuft nach Installation nicht

Thema: Installation, Deinstallation und Update von O&O DiskImage
Tanguero
Beiträge: 6
Registriert: Do 17. Aug 2017, 11:16

DiskImage 11 Pro läuft nach Installation nicht

Beitragvon Tanguero » Do 17. Aug 2017, 11:36

DiskImage 10 Pro war installiert. Nach Upgrade auf Windows 10 Ver. 1703 (32bit) meldete diese Version einen Fehler (Installation unvollständig, Reparatur durchführen).
Nach Komplett-Deinstallation von Ver. 10, wurde die Version 11 Pro installiert.
Nach Neustart erscheint Fenster (Keine kompatible Version von O&O DiskImage vorhanden).
Nach Schließen dieses Fensters und Start von DiskImage erscheint wieder die Fehlermeldung einer unvollständigen Installation
und die Reparatur ändert leider nichts. Auch nach einem Treiberupdate für "O&O DiskImage Virtual Devices" läuft das Programm nicht.
Auch nach erneuter Komplett-Deinstallation und Neu-Installation läuft das Programm nicht, so dass ich mit "meinem Latein" am Ende bin.

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 662
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: DiskImage 11 Pro läuft nach Installation nicht

Beitragvon Martin (O&O) » Mo 21. Aug 2017, 11:03

Hallo,

leider ist uns ein solches Problem bisher noch nicht bekannt geworden. Bitte senden Sie uns einen Screenshot der den Inhalt des Installationsverzeichnisse zeigt, standardmäßig unter

C:\Programme\OO Software\DiskImage

Maximieren Sie das Fenster und klicken unter "Ansicht" auf "Details".

Bitte deinstallieren Sie dann O&O DiskImage 11 noch einmal und starten den Rechner neu. Bevor Sie DiskImage 11 erneut installieren überprüfen Sie bitte ob der Programmordner von DiskImage durch die Deinstallation entfernt wurde. Ist der Programmorder entfernt bzw. leer?
Ist im Gerätemanager kein Gerät von DiskImage mehr vorhanden und ist der Dienst "OO DiskImage" in der Diensteverwaltung des System gelöscht?


Martin (O&O)

Tanguero
Beiträge: 6
Registriert: Do 17. Aug 2017, 11:16

Re: DiskImage 11 Pro läuft nach Installation nicht

Beitragvon Tanguero » Mo 21. Aug 2017, 14:10

Nach der Deinstallation ist kein Ordner "DiskImage" mehr vorhanden und im Gerätemanager auch kein O&O-Treiber mehr.
Habe auch das Microsoft-Tool "MicrosoftProgram_Install_and_Uninstall.meta.diag" angewendet und hiermit die Deinstallation
gestartet.
Da es sich um einen Kundenrechner handelt, der erst nächst Wo. wieder erreichbar ist, kann ich den Inhalt
des o.a. Ordners erst nach erneuter Installation übermitteln.

Installation / Reparatur/ Deinstallation wurde mehrfach, jedes mal mit Systemneustart, ohne Erfolg durchgeführt.
Auf anderen Rechnern gab es bisher nie Probleme mit O&O-Programmen und den Updates/Upgrades, wobei es 64bit-Systeme sind und
es sich hier um ein 32bit-System handelt.

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 662
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: DiskImage 11 Pro läuft nach Installation nicht

Beitragvon Martin (O&O) » Mo 21. Aug 2017, 15:46

Hallo,

auch auf einem 32bit Windowssystem ließ sich der Fehler hier nicht reproduzieren.

Bitte überprüfen Sie nach der Deinstallation die 3 Punkte, auch ob der Dienst nicht mehr vorhanden ist.
Falls eine Antivirensoftware während der Installation aktiv war, probieren Sie die Installation bitte mit vorher deaktivierter Antivirensoftware.

Lassen Sie für alle Fälle die Installation protokollieren:
http://forum.oo-software.de/viewtopic.php?f=27&t=4182&p=7274&hilit=msi#p7275


Martin (O&O)

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 662
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: DiskImage 11 Pro läuft nach Installation nicht

Beitragvon Martin (O&O) » Fr 25. Aug 2017, 09:53

Hallo Tanguero,

ist auf dem betroffenen System möglicherweise eine "Tuning-/Beschleunigung-/Optimierungssoftware" im Einsatz?

Martin (O&O)

Tanguero
Beiträge: 6
Registriert: Do 17. Aug 2017, 11:16

Re: DiskImage 11 Pro läuft nach Installation nicht

Beitragvon Tanguero » Fr 25. Aug 2017, 11:34

Hallo Martin,

ja, es läuft dort IObit Advanced System Care 10.5.
Allerdings gab/gibt es auf den anderen Systemen mit O&O DiskImage, auf denen IObit ebenfalls läuft, keine Probleme.

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 662
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: DiskImage 11 Pro läuft nach Installation nicht

Beitragvon Martin (O&O) » Fr 25. Aug 2017, 12:35

Hallo,

wir haben inzwischen einige wenige Meldungen dieser Art erhalten, ohne uns bisher erklären zu können wodurch das Problem verursacht wird.

Bei allen uns vorliegenden Fällen sind mehrere Cleaner und Optimierer installiert, immer jedoch IOBIT Advanced System Care. Auch bei Ihnen! Auf einem Testsystem ließ sich das Problem bei installiertem und aktivem Advanced System Care nachstellen. Offensichtlich wird durch nicht nachvollziehbare Eingriffe dieses Programms die Installation von O&O DiskImage massiv beschädigt.

Martin (O&O)

Tanguero
Beiträge: 6
Registriert: Do 17. Aug 2017, 11:16

Re: DiskImage 11 Pro läuft nach Installation nicht

Beitragvon Tanguero » Fr 25. Aug 2017, 15:02

Hallo Martin,

das ist interessant. Dann werde ich nächste Woche noch einmal eine Neuinstallation durchführen und dabei IObit deaktivieren.
Da es auf anderen Systemen mit IObit und O&O bisher keine Probleme gab, hatte ich es natürlich auch nicht in Verdacht.
Hoffentlich ist das die Fehlerursache.
Werde berichten und wünsche noch ein schönes WE.

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 662
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: DiskImage 11 Pro läuft nach Installation nicht

Beitragvon Martin (O&O) » Fr 25. Aug 2017, 15:08

Hallo,

leider konnte das Problem bei unseren Versuchen durch das Entfernen der IOBIT Software nicht behoben werden. Der Fehler scheint fest im System verankert zu sein.

Möglicherweise müssen Sie sich an den Support von IOBIT wenden um eine korrekte Wiederherstellungsmöglichkeit der von IOBIT vorgenommenen
Änderungen zu erhalten.

Martin (O&O)

Tanguero
Beiträge: 6
Registriert: Do 17. Aug 2017, 11:16

Re: DiskImage 11 Pro läuft nach Installation nicht

Beitragvon Tanguero » Sa 26. Aug 2017, 15:25

Hallo Martin,

habe auf einem Netbook (Windows 10, Ver. 1703,x64), auf dem auch "IObit Asdvanced System Care 10.3 installiert ist, O&O DiskImage 11 ohne Probleme installieren können.
Da die Version von ASC nicht die aktuelle war, habe ich O&O DiskImage wieder deinstalliert und nach einem Neustart ASC auf die Version 10.5 aktualisiert.
Die Neuinstallation von DiskImage 11 verlief problemlos, obwohl "ASC 10.5" aktivert war.
DiskImage 11 läuft einwandfrei.
Demnach kann es nur eine bestimmte (unbekannte) Konstellation sein, dass "ASC 10.5" als Fehlerursache der unvollständigen Installation angesehen werden kann.

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 662
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: DiskImage 11 Pro läuft nach Installation nicht

Beitragvon Martin (O&O) » Mo 28. Aug 2017, 08:02

Hallo Tanguero,

es kann sich um eine bestimmte Version oder auch nur eine bestimmte in IOBIT ausgeführte Aktion sein, die das Problem verursacht.
Naturgemäß können wir auch nicht ausschließen dass der Bug bei IOBIT sporadisch auftritt.

Martin (O&O)

Tanguero
Beiträge: 6
Registriert: Do 17. Aug 2017, 11:16

Re: DiskImage 11 Pro läuft nach Installation nicht

Beitragvon Tanguero » Do 31. Aug 2017, 13:25

Hallo Martin,

habe auf dem Kundenrechner sowohl "O&O DiskImage 11", als auch "IObit Advanced System Care 10.5" deinstalliert.
Nach einem Neustart habe ich DiskImage erneut installiert, jedoch wird wieder eine fehlerhafte Installation
angezeigt (siehe Dateianhang). Die Reparatur ändert hieran leider nichts. (Der Dienst von DiskImage läuft)
Auch habe ich das Installationsverzeichnis von DiskImage in der Anlage beigefügt.
(Vielleicht finden Sie ja hier, was fehlt oder falsch sein könnte)

Musste also DiskImage wieder deinstallieren, da bei einem Neustart jeweils ein Fenster erscheint (keine kompatible Version
von DiskImage vorhanden)?
Also irgend etwas läuft in diesem Fall weiterhin "verquer".

Damit der Kunde weiterhin Sicherungen erstellen kann, habe ich hierfür erst einmal ein anderes Programm installiert,
würde mich aber freuen, die Fehlerursache beheben zu können damit er wieder DiskImage verwenden kann und natürlich um mein KnowHow
zu erweitern.
Dateianhänge
O&O Fehlermeldung 1.JPG
O&O DiskImage Installationsverzeichnis Teil 1.JPG
O&O DiskImage Installationsverzeichnis Teil 2.JPG

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 662
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: DiskImage 11 Pro läuft nach Installation nicht

Beitragvon Martin (O&O) » Do 31. Aug 2017, 13:35

Hallo Tanguero,

nach unseren weiteren Tests zu urteilen führt Advanced System Care Änderungen durch die sich nicht direkt auf unsere Software beziehen, sondern die Windows selbst betreffen. Dort wird "irgendetwas" geändert sodass im Ergebnis O&O DiskImage nicht gestartet werden kann. Das Tool Advanced System Care dokumentiert zwar theoretisch die durchgeführten Änderungen, eine Rücknahme derselben behebt aber nicht das Problem. Das bedeutet daß über die dokumentierten Änderungen hinaus weitere Änderungen stattfinden. Auch die Deinstallation des Tools ändert nichts am einmal herbeigeführten Zustand, Windows bleibt beeinträchtigt zurück. Eine genaue Auskunft welche Änderungen durchgeführt werden kann Ihnen nur der Support von Advanced System Care geben. Unserer Einschätzung nach ist eine Wiederherstellung des originalen Zustands von Windows nur möglich wenn Sie einen Systemwiederherstellungspunkt vor der erstmaligen Installation und Nutzung von Advanced System Care haben.

Martin (O&O)


Zurück zu „Installation/Deinstallation/Update“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast