Bug: Export/Import eines Elements verändert dieses

Der Freeware Registry Editor von O&O
wort4711
Beiträge: 3
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 17:01

Bug: Export/Import eines Elements verändert dieses

Beitragvon wort4711 » Sa 25. Nov 2017, 11:35

Hallo,

ich glaube ich habe einen Bug beim Export/Import mit OO Regedit entdeckt.

Macht man einen Export eines Elements,
z.B. HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Microsoft.PowerShellScript.1\Shell\Open\Command

Code: Alles auswählen

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\Microsoft.PowerShellScript.1\Shell\Open\Command]
@="\"C:\\Windows\\System32\\notepad.exe\" \"%1\""


und Importiert man mit OO RegEdit die gerade erzeugte Datei, so wird der Eintrag verändert, es fehlt das erste Hochkomma (siehe Anlagen).

Code: Alles auswählen

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\Microsoft.PowerShellScript.1\Shell\Open\Command]
@="C:\\Windows\\System32\\notepad.exe\" \"%1"



Importiert man mit Windows Boardmitteln (regedit.exe), dann ist alles korrekt der Eintrag wird nicht verändert. Die Dateierzeugung von OO RegEdit ist also korrekt, nur beim Import geht was schief (es fehlt das \" für das Hochkomma im String des Default Wertes).

Danke
Wolfgang

PS. ich verwende Softwareversion 12.0 Build 2172, getestet unter Windows 10 (1709)
Dateianhänge
vorher.jpg
nach-Import.jpg

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 676
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Bug: Export/Import eines Elements verändert dieses

Beitragvon Martin (O&O) » Di 28. Nov 2017, 11:00

Hallo,

vielen Dank für das Feedback. Ich habe Ihre Informationen an unsere Entwickler weitergeleitet.

Martin (O&O)


Zurück zu „O&O RegEdit (Freeware)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast