DiskImage11Pro lässt sich nicht installieren

Thema: Installation, Deinstallation und Update von O&O DiskImage
rudolf
Beiträge: 2
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 14:40

DiskImage11Pro lässt sich nicht installieren

Beitragvon rudolf » Sa 16. Jul 2016, 16:06

Hallo,
habe nach DI 9 und DI10 nun DI 11 gekauft.
...kann nach xx Versuchen mein DiskImage 11Pro nicht installieren.
Es kommt immer die Meldung:
Der Setup-Assistent für O&O DiskImage Professionel wurde vorzeitig beendet.
Der Setup-Assistent für O&O DiskImage Professionel wurde aufgrund eines Fehlers vorzeitig beendet.
Das System wurde nicht verändert.Sie müssen den Setup-Assistent erneut ausführen,
um dieses Programm zu einem Späteren Zeitpunkt zu installieren.
Klicken Sie auf "Fertig stellen" um den Setup-Assistent zu beenden.
Was bitte soll ich tun?
Danke

rudolf
Beiträge: 2
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 14:40

Re: DiskImage11Pro lässt sich nicht installieren

Beitragvon rudolf » Sa 16. Jul 2016, 18:43

Hallo,
ich habe im Forum die Lösung gefunden:
Habe DiskImage 11Pro erfolgreich installiert!!!
-----------------------------------------------------
Re: DiskImage 9.0.223 lässt sich unter WIN 10 nicht deinstallieren
Beitragvon Brigitte (O&O) » Mi 9. Sep 2015, 09:32

Hallo Vefasi,
durch das Upgrade auf Windows 10 wurde vermutlich der Mounttreiber von O&O DiskImage 9 entfernt. Dieser Treiber wird benötigt wenn Sicherungsdateien als Laufwerk eingebunden werden sollen. Da bei der Deinstallation dieser Treiber erwartet wird, müssen Sie diesen Treiber nachinstallieren:
a) Öffnen Sie den Geräte-Manager (Systemsteuerung -> Verwaltung)
b) Wird das Gerät "O&O DiskImage Virtual Devices" gelistet? Falls nicht, klicken Sie bei Aktion auf "Legacyhardware hinzufügen" -> Klicken Sie auf "Weiter" und auf "Hardware manuell aus einer Liste wählen" -> Klicken Sie auf "Alle Geräte anzeigen" und auf "Weiter" sowie auf "Datenträger" -> Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen das Programmverzeichnis von O&O Diskimage aus: Wählen Sie die Datei "install-oodivd.inf" aus und klicken auf "Weiter". Wenn eine Nachfrage erfolgt ob das Gerät installiert werden soll müssen Sie auf "Installieren" klicken.
c) Falls das Gerät "O&O DiskImage Virtual Devices" bereits gelistet wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Treibersoftware aktualisieren" und folgen der obenstehenden Anleitung.
---------------------------------------------------------

Danke an Brigitte.
mfg Rudolf

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 685
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: DiskImage11Pro lässt sich nicht installieren

Beitragvon Martin (O&O) » Mo 18. Jul 2016, 13:38

Danke für das Feedback


Zurück zu „Installation/Deinstallation/Update“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste