SafeErase Probleme mit Löschung freier Speicherplatz

wema2548
Beiträge: 1
Registriert: Fr 19. Jan 2018, 15:57

SafeErase Probleme mit Löschung freier Speicherplatz

Beitragvon wema2548 » Fr 19. Jan 2018, 16:37

Hallo!
Ich habe SafeErase Ende letzten Jahres erworben und dann die Analyse der einzelnen Laufwerke mit anschließender Löschung des freien Speicherplatzes durchführen lassen. Dies dauerte bei dem 2TB Datenlaufwerk ca. 5 Std.. Dabei wurden ca. 483 000 000 Objekte zur Löschung angezeigt. Ca. 6 Wochen später habe ich das gleiche wiederholt. Wieder wurden ca 483 000 000 zur Löschung angezeigt mit der entsprechenden Dauer.
Das kann ja wohl nicht der Sinn der Sache sein. (Windows 10 64 Bit auf dem aktuellen Stand, PC 1Jahr alt.) Per Email habe ich mich vor einigen Tagen den O&O Support gewandt. Anworten: Könnte an den ShadowCopies liegen. Diese abschalten. Aber keine Angaben wie und ob dies Einfluss auf Dateiverlaufs-Sicherungen hat. Nächste Antwort: Der freie Speicherplatz ist sicher gelöscht. Wenn ich aber den Löschvorgang abbreche, erscheint eine gegenteilige Mitteilung.
Bin nicht der große EDV-Spezialist und verstehe nicht, dass es mit einer neu gekauften Software solche Probleme gibt.
Unter dem Benutzernamen XHeiPox wurden offensichtlich ähnliche Probleme geschildert

Kann mir da bitte jemand helfen. Vielen Dank

Zurück zu „O&O SafeErase“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast