Update DI 12.0.118 auf 12.0.129 schlägt fehl ...

Professional / Workstation / Server Edition
urmel
Beiträge: 6
Registriert: Di 17. Mai 2016, 16:29

Update DI 12.0.118 auf 12.0.129 schlägt fehl ...

Beitragvon urmel » So 11. Feb 2018, 20:06

Hallo

Ich bekomme angezeigt, das eine neue Version (129) verfügbar ist. Der Installer lädt dann (angeblich) auch das Update und sagt - Update erfolgreich. Im Fenster (obere linke Ecke) wird auch Build 129 angezeigt. Es ist aber immer noch Build 118 installiert. Der Download für die Testversion bei O&O zeigt auch nur die Version 12.0.118 an.

Wo ist denn nun die Version 12.0.129 ??

Gruss Urmel

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 683
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Update DI 12.0.118 auf 12.0.129 schlägt fehl ...

Beitragvon Martin (O&O) » Mo 12. Feb 2018, 15:54

Hallo,

bevor Sie das Update erneut zu versuchen überprüfen Sie zuerst ob im Gerätemanager des Rechners ein Eintrag "O&O DiskImage" -> "O&O DiskImage Virtual Devices" gelistet ist.

Wenn dieser nicht vorhanden sein sollte, was anzunehmen ist, gehen Sie zunächst wie folgt vor:

Wählen Sie bitte im Gerätemanager im Menü "Aktion" die Option "Legacyhardware hinzufügen" und installieren über die manuelle Auswahl den Treiber "install-oodivd.inf" aus dem Programmverzeichnis von DiskImage:

"C:\Program Files\OO Software\DiskImage\install-oodivd.inf"

Hier die folgenden Einzelschritte:

1. Klicken Sie im Gerätemanager innerhalb der Geräteliste in der obersten Zeile auf den Computernamen.
2. Wählen Sie oben im Menü "Aktion" den Punkt "Legacyhardware hinzufügen" und "Weiter"
3. Option "Hardware manuell aus einer Liste wählen und installieren" auswählen und "Weiter" klicken
4. "Alle Geräte anzeigen" wählen und "Weiter"
5. Schaltfläche "Datenträger" wählen.
6. Schaltfläche "Durchsuchen" wählen.
7. Pfad zum installierten O&O DiskImage angeben:
Standardmäßig unter: "C:\Programme\OO Software\DiskImage" bzw. "C:\Program Files\OO Software\DiskImage"
8. Die Datei "install-oodivd.inf" ("install-oodivd" falls Dateiendung ausgeblendet) markieren und auf "Öffnen" klicken.
9. Mit "OK" -> "Weiter" -> "Weiter" -> "Installieren" die Treiberinstallation bestätigen und durchinstallieren.
10. "Fertig stellen"

Starten den Rechner neu und versuchen nun das Update erneut.

Martin (O&O)

urmel
Beiträge: 6
Registriert: Di 17. Mai 2016, 16:29

Re: Update DI 12.0.118 auf 12.0.129 schlägt fehl ...

Beitragvon urmel » Mo 12. Feb 2018, 16:25

Hallo

Leider lässt sich der Treiber so nicht installieren.

12-02-_2018_16-17-40.png


Was nun ?

Urmel

Benutzeravatar
Martin (O&O)
Beiträge: 683
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:07
Kontaktdaten:

Re: Update DI 12.0.118 auf 12.0.129 schlägt fehl ...

Beitragvon Martin (O&O) » Mo 12. Feb 2018, 16:56

Hallo,

das ist etwas merkwürdig, denn alle Dateien haben eine gültige Signatur. Bitte nutzen Sie die Treiberdateien von O&O DiskImage 12.0.115:
http://www3.oo-software.com/support/products/agents/bn/arc/x64.zip
Bitte laden Sie die Datei, entpacken den Inhalt in den Programmordner von DiskImage und lassen die Dateien überschreiben.
Danach installieren Sie den Treiber über den Gerätemanager wie beschrieben.

Martin(O&O)


Zurück zu „O&O DiskImage“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste